Lade Veranstaltungen

„Wundergeschehen“

Nirgendwo sonst sind die von der lokalen Bevölkerung der vergangenen Jahrhunderte als Wunder wahrgenommenen Ereignisse besser dokumentiert als in den Wallfahrtskirchen der näheren Umgebung. Das Stadtmuseum stellt diese „Wunder“ vor und zeigt vorwiegend aus eigenen Beständen Votivgaben und -bilder, die Gläubige einst zum Dank für den erbetenen göttlichen Beistand der Kirche darbrachten und die zugleich belegen, wie wirkmächtig die als Vermittler angerufenen Heiligen sind.

Eintritt für alle Ausstellungen im Stadtmuseum: 2 €

Öffnungszeiten: Mi – Fr + So 14–17 Uhr

Foto: Flammendes Herz, Petra Henseler

Jetzt auf Facebook teilen!

Nach oben